Freibadstart im Südpool

Bäderchef mit Ablauf und Resonanz zufrieden

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.
Endlich wieder: Auf Mamis Arm ins kühle Nass vom Südpool. Foto: Stefan Kuhn

Geöffnet wurde erst um 6:30 Uhr, doch bereits 40 Minuten vorher standen die ersten Badegäste vor der Tür: Der Südpool öffnete am Dienstag (15.6.2021) erstmals im Jahr 2021 seine Tore für Schwimmer (halloherne berichtete). Rund 70 Frühschwimmer sehnten es besonders herbei, diese durften dann pünktlich den Südpool betreten und wenig später ihre Bahnen ziehen.

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen. Im Bild: Hans-Lothar Przybyl, Geschäftsführer der Herner Bädergesellschaft HBG.
Heißt die Gäste wieder willkommen: Hans-Lothar Przybyl, Geschäftsführer der Herner Bädergesellschaft. Foto: Stefan Kuhn

„Wir wussten ziemlich genau, wer alles kommt. Es gab 60 Vorbuchungen und ungefähr zehn Personen, die nicht so mit dem Internet zurechtkommen, konnten zum Start herein“, sagt der Chef der Herner Bädergesellschaft, Lothar Przybyl, im Gespräch mit halloherne. „Sie alle waren glücklich, dass es nun endlich wieder möglich ist.“

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen. Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen. Im Bild: Hans-Lothar Przybyl, Geschäftsführer der Herner Bädergesellschaft HBG. Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen. Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.

Wiedereröffnung Südpool

zur Fotostrecke

Möglich machen das die kürzlichen Lockerungen. So ist aufgrund der geringen Inzidenz für den Besuch derzeit kein negativer Corona-Schnelltest nötig (halloherne berichtet täglich). Auch die Rückverfolgbarkeit der Besucher sei momentan nicht notwendig, durch die Onlinebuchungen aber sowieso gegeben, sagt Przybyl. Durch das neue Kassensystem und weitere Veränderungen und Optimierungen (halloherne berichtete), sieht die Herner Bädergesellschaft sich nun erstmal gut für den Sommer 2021 aufgestellt, um alles reibungslos ablaufen zu lassen.

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.
Bahnenziehen im Freibad. Foto: Stefan Kuhn

Mitte Mai 2021 begann der lang ersehnte Frühjahrsputz (halloherne berichtete), rund einen Monat später war nun die Öffnung möglich. Jedoch wurde bis zum Montagabend (14.6.2021) noch gewerkelt, dazu stürzte am selben Tag noch das Kassensystem ab. „Es hat dann aber zum Glück alles funktioniert“, berichtet Lothar Przybyl. „Die Mitarbeiter und ich sind sehr erleichtert, alle standen unter riesiger Anspannung.“ Viele verschiedene Fragen von Schwimmern hätten die Mitarbeiter noch in den Tagen erreicht, aber auch diese konnten beantwortet werden.

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.
Badegast und Mitarbeiterin beim elektronischen Check-In: im Grunde ganz einfach. Leider nicht für alle. Foto: Stefan Kuhn

400 Gäste, vorerst das Maximum, wurden im Laufe des Dienstags (15.6.2021) erwartet. „Wir haben auch für die nächsten Tage schon volle Buchungen. Jedoch wollen wir versuchen, Gäste ohne Online-Ticket nicht abzuweisen. Das können wir aber nicht garantieren“, erläutert der Bäderchef. „Manch einer kann vielleicht mit Wartezeit noch rein, andere können Pech haben. Um das flexibler zu steuern, haben wir neben dem Check-In-Bereich auch einen Check-Out-Bereich eingerichtet. Wenn beispielsweise fünf Personen den Südpool verlassen, können fünf, die draußen warten, dann kurzfristig herein.“

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.
Auch die Liegewiese ist geöffnet. Foto: Stefan Kuhn

Für die Frühschwimmer stand direkt beim Eingang ein kleiner Sekt oder ein Saft zur Begrüßung bereit. „Die Personen wollten aber erst schwimmen und haben die Getränke dann beim nach Hause gehen mitgenommen. Vielleicht stoßen sie ja damit zum Deutschland-Spiel bei der EM an“, sagt Lothar Przybyl. Normalerweise seien die Frühschwimmer überwiegend ältere Personen, oft Rentner. Doch nicht so beim Re-Start des Südpools am frühen Morgen: „Durch die Möglichkeit der Onlinebuchungen hatten wir auch Jüngere und Jugendliche zu Gast, manche auch, die noch gar nicht hier waren“, freut sich der Geschäftsführer.

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.
Der Südpool hat wieder geöffnet, nun kann man wieder ins Freibad. Foto: Stefan Kuhn

In den nächsten Tagen könnte die Anzahl der maximalen Gäste möglicherweise um weitere 50 angehoben werden. Przybyl und seine Mitarbeiter haben auch aus dem Sommer 2020 gelernt und lernen auch nun noch jeden Tag dazu, um weitere Verbesserungen und Optimierungen vorzunehmen. Konstruktive Kritik und Vorschläge werden gerne angenommen.

Die gekauften Tickets sind neben dem Freibadbereich auch für den Hallenbadbereich gültig. Drei Zeitslots, 6:30 bis 8 Uhr, 9 bis 18 Uhr und 18:30 bis 20 Uhr sind, so lange es die Zahl der Buchungen zulässt, wählbar und haben unterschiedliche Preise. Weitere Infos und Buchung: https://shop.herner-baeder.de/de/.

Wiedereröffnung des Frei-und Hallenbads Südpool in Herne (NW), am Dienstag (15.06.2021). Das Bad war infolge der Corona-Pandemie seit November des letzten Jahres geschlossen.
Vor dem Schwimmen ab unter die Dusche! Foto: Stefan Kuhn
Quelle: