Folgeschäden von Schlafapnoe

Vortrag

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, lädt die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/Atemstillstand Wanne-Eickel um 18 Uhr zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema Folgeschäden bei nicht behandelter Schlafapnoe ein. Birgit Drehnhaus vom EvK Herne referiert über die Gefahren einer möglichen Diabetes-Erkrankung, die durch Schlafapnoe ausgelöst werden und fortschreiten kann. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an die Mitglieder der Selbsthilfegruppe, sondern ist offen für alle interessierten Gäste. Veranstaltungsort ist der Gruppenraum im EvK-Eickel, Hordelerstr. 7-9, im Untergeschoss neben der Caféteria.

Oktober
10
Donnerstag
Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 18 Uhr Evangelisches Krankenhaus , Hordeler Straße 7-9 , 44651 Herne
Autor: