Erste Hilfe am Hund

Deutsches Rotes Kreuz

Dogwalk im Hertener Schlosspark
Was tun, wenn die Fellnase Erste Hilfe benötigt? Das DRK bietet einen Lehrgang an. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Der DRK-Kreisverband Herne und Wanne-Eickel bietet am Sonntag, 12. Dezember 2021, einen Lehrgang Erste Hilfe am Hund an. Er startet um 10 Uhr in der DRK-Geschäftsstelle an der Harkortstraße 29 in Wanne und endet gegen 14 Uhr.

Erste Hilfe ist beim Menschen ein großes Thema, sogar eines mit Pflichtanteil. Jeder, der einen Führerschein erlangen möchte, muss einen Erste-Hilfe-Lehrgang nachweisen und Betriebe sind verpflichtet einen Teil ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ausbilden zu lassen. Aber was ist, wenn das geliebtes Haustier - Ihr Hund - Hilfe benötigt?

Anmeldungen für diesen Lehrgang nimmt das DRK gerne bis zum 6.12.2021 per Mail ausbildung@drk-herne.de und unter Tel 02325 9691554 entgegen.

Teilnehmen können nach heutigem Stand vollständig Geimpfte, negativ Getestete (nicht länger als 48 Std.) und genesene Personen mit Vorlage einer städt. Coronaverfügung. Ein Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich.

Dezember
12
Sonntag
Sonntag, 12. Dezember 2021, von 10 bis 14 Uhr DRK-Geschäftsstelle , Harkortstraße 29 , 44652 Herne
Quelle: