Erneut Gegenstände auf Autobahn geworfen

Zeugen gesucht

Wie bereits berichtet wurden am Freitag (2.10.2020) Gegenstände von der Emscherbrücke auf die BAB 42 geworfen.

Am Eine Woche später, am Freitag (9.10.202, 16.35 Uhr) kam es erneut zu einer solchen Tat. Unbekannte warfen Gegenstände von der Autobahnbrücke auf die A42. Nach bisherigem Stand ist es zu keinem Schaden gekommen.

Durch einen Zeugen wurden zum Tatzeitpunkt zwei Personen auf der Brücke gesehen. Beschrieben wurden die beiden augenscheinlich Jugendlichen mit dunklen Haaren. Einer trug eine mit Pelz besetzte Kapuze.

Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Quelle: