halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Freuen sich über die Rückkehr vom DRK-Kleiderladen „Lieblingsstücke“ für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche: (v.li.) Birgit Peters, Leiterin Barbara Grill, Sina Mathias, Nerges Haji, Christa Konopa (frühere Leiterin), DRK-Präsidentin Magdalene Sonnenschein und Matthias Henrichsen-Schrembs (Geschäftsführer DRK Herne).

DRK-Kleiderladen 'Lieblingsstücke' eröffnet nahe der Kreuzkirche

Eine Rückkehr zu den Wurzeln

In seiner alten, gewohnten Umgebung befindet sich nun wieder der Kleiderladen „Lieblingsstücke“ vom Deutschen Roten Kreuz Herne (DRK). Am Mittwoch (15.11.2023) eröffnete das Geschäft an der Straße An der Kreuzkirche 11 in der Herner Innenstadt.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Damit kehrt der Laden wieder zurück zu seinen Wurzeln: Bereits von 2011 bis 2021 wurde hier gut erhaltene Second Hand Ware verkauft. Zu Beginn versammelten sich die ersten Kunden bereits vor dem Öffnen der Türe vor dem Laden, innen drin war dann viel los.

Zuletzt war der Kleiderladen im City Center, nur wenige Meter vom neuen Standort entfernt, untergebracht. Doch da das Ladenlokal dort zu groß war, sahen sich die Verantwortlichen nach einer Alternative um. „Wir haben dann gesehen, dass der frühere Standort frei war und haben uns dann für den Umzug entschieden“, begründet DRK-Geschäftsführer Matthias Henrichsen-Schrembs den Schritt. „Es passt hier besser zum Konzept.“ 70 Quadratmeter hat das Geschäft an der Kreuzkirche, zuvor waren es mehr als doppelt so viel.

Zulauf in dem Maße 'überraschend'

Chefin im Laden ist Barbara Grill. „Die Leute standen schon Schlange vor der Tür. Der Zulauf allgemein ist groß. Das ist in diesem Ausmaß schon etwas überraschend für uns“, schildert sie gegenüber halloherne. Sie freut sich, dass die Kunden auch weiterhin den Weg finden, obwohl das Ladenlokal nun ein paar Meter von der Bahnhofstraße entfernt ist.

Die Auswahl aus Pullovern, Blusen, T-Shirts und weiteren Kleidungsstücken ist groß.

Zu kaufen gibt es hier Männer- sowie Damenoberbekleidung, als auch Schuhe. Egal ob Hemden, T-Shirts, Pullover, Blusen oder Jacken: Alle Waren wurden an das DRK gespendet und sollen zu kleinen Preisen einen neuen Besitzer finden. Die Preisspanne liegt zwischen einem und rund 20 Euro für hochwertigere Artikel - manchmal sind auch sogenannte „Ausreißer“, also neue Kleidungsstücke, dabei. Als Special sind Aktionstage für Kinderkleidung ein bis zwei Mal im Monat vorgesehen.

Gesellige Atmosphäre, boutiqueähnliches Ambiente

Die Gänge im Laden sind zwar relativ eng, das schadet aber nicht der geselligen Atmosphäre - ganz im Gegenteil. Es ist hier im boutiqueähnlichen Ambiente eingerichtet. Die vier weiteren Mitarbeiterinnen kassieren einen Kunden nach dem anderen ab. Nach einem Kauf darf man noch würfeln, um einen Gutschein für den nächsten Einkauf in Höhe der Augenzahl zu erhalten.

1 /  8
Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Eröffnung vom DRK-Kleiderladen "Lieblingsstücke" für Second Hand Ware an der Straße An der Kreuzkirche. Der Umzug erfolgte vom City Center Herne.

Foto:  Marcel Gruteser

Apropos Mitarbeiter: „Wir würden gerne die Öffnungszeiten noch ausweiten, dafür suchen wir aber noch ehrenamtliche Mitarbeiter. Wer möchte, kann sich gerne bei uns melden“, wirbt Barbara Grill für weitere Unterstützer. So sind bereits jetzt zum Beispiel Nerges Haji durch eine Jobcenter-Maßnahme und Sina Mathias mit einer wewole-Kooperation aktiv und beraten die Kunden.

Start im Jahr 2004

Angefangen hat die Geschichte der „Lieblingsstücke“ übrigens auf der Freiligrathstraße im Jahr 2004. Christa Konopa, die frühere Leiterin am heutigen, wieder aktuellen, Standort, freut sich über die Möglichkeit, alte Erinnerungen aufleben zu lassen. Ein lockerer Plausch mit der Herner DRK-Präsidentin Magdalene Sonnenschein über alte Zeiten darf da nicht fehlen.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Vorerst öffnet der DRK-Kleiderladen von Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr. Kontakt: info@drk-herne.de.

Schon vor der Eröffnung bildeten sich Menschenschlagen vor der Türe.
Samstag, 18. November 2023 | Autor: Marcel Gruteser