halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Wie bedroht ist der Lebensraum der Eisbären.

Ein Tag für den Artenschutz

Gelsenkirchen. Alle Erlebniswelten im Zoom von Gelsenkirchen bieten am Sonntag, 28. April 2024, beim Artenschutztag ihren Besuchern neben Tier-Fütterungen auch Gespräche mit den unterschiedlichsten Tierpflegern. Dabei erfahren sie, welchen Beitrag der Zoo zum Artenschutz leisten kann.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

Neben zahlreichen bedrohten Tierarten, die in den ZOOM Erlebniswelten leben, geht es thematisch auch darum, bedrohte Tierarten weltweit zu schützen. Spiel- und Bastelangebote sorgen für Spaß bei Groß und Klein. Neben Informations- und Mitmachständen lädt auch die Zooschule zum Tag der offenen Tür ein.

Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024

ZOOM Erlebniswelt

Im Herzen des Ruhrgebietes gehen die Besucher der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen 365 Tage im Jahr auf „Weltreise an einem Tag“. Mehr als 900 Tiere in über 100 Arten können sie in den Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien entdecken – auf insgesamt mehr als 30 Hektar Fläche. Die naturnah gestalteten Landschaften mit ihren nahezu unsichtbaren Grenzen ermöglichen spannende Begegnungen zwischen Mensch und Tier. Die ZOOM Erlebniswelt wurde 2023 zum sechsten Mal in Folge beim Parkscout Publikums Award zum beliebtesten Zoo Deutschlands gewählt.

April
28
Sonntag
Sonntag, 28. April 2024, von 8 bis 17 Uhr Zoom Erlebniswelt , Bleckstraße 64 , 45889 Gelsenkirchen
| Quelle: Presse Zoom Erlebniswelt