halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Jan Patrick Camus (vorne) holte beim Ranglistenturnier in Bielefeld Gold.

Jan Patrick Camus holt sich Gold beim Ranglistenturnier

Drei Medaillen für HTC-Säbelfechter

Für die Säbelfechter des Herner TC ging es beim NRW-Ranglistenturnier in Bielefeld um wichtige Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024

Bei den Senioren starteten mit Alessio Witzke und Jan Patrick Camus zwei HTC-Fechter. Hier wurde Camus seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich die Goldmedaille. Erst im Finale gegen Bjarne Lucas, vom Olympiastützpunkt Dormagen, musste der Herner um den Sieg zittern. Beim Stand von 14:14 behielt er aber die Nerven und erkämpfte sich mit dem letzten Treffer die Goldmedaille. Auch Witzke zeigte sich mit Platz drei in starker Form. Im Halbfinale musste er sich Lucas geschlagen geben.

Bronze für Amina Salame

Amina Salame (U13) schaffte es gleich bei ihrem Turnierdebüt auf den Bronzerang. Ihre anfängliche Nervosität legte sie nach wenigen Gefechten ab und besiegte so unter anderem im Viertelfinale die an Nummer eins gesetzte Mathilda Alt (Mainzer TV) mit 10:5-Treffern. Erst im anschließenden Halbfinale konnte Luisa Rezi (Dormagen) ihre Siegesserie stoppen.

Anzeige: City Kirmes Herne 2024

Mit den Podestplatzierungen schafften alle drei HTC-Säbelfechter die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

| Quelle: Jan Patrick Camus