halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Stadtwerke informieren über den digitalen Service für Bauherren.

Stadtwerke Herne informiert

Digitaler Service für Häuslebauer

Wer ein Haus baut, der benötigt für gewöhnlich einen Strom-, Wasser- und zuweilen auch einen Gas- oder Fernwärmeanschluss. Um diese einfach und bequem zu beantragen, bieten die Stadtwerke Herne jetzt einen digitalen Service für Bauherren.

Anzeige: Zeitschenker 2023

„Ein großer Vorteil für unsere Kunden ist, dass sie sämtliche Anschlüsse nun in einem einzigen Prozess anfragen können. Zudem wird den Nutzern der jeweilige Status Ihres Antrags angezeigt“, erklärt Kai Muskulus, Teamleiter des Netzcenters beim Lokalversorger, die Hauptvorteile des neuen Service-Angebots. Darüber hinaus können über das Portal aber auch Anschluss-Stilllegungen sowie für die Bauarbeiten benötigter Baustrom beantragt werden.

Währenddessen befinden sich weitere Optimierungen schon in der Planung: „Wir arbeiten bereits daran den Automatisierungsgrad des Systems zu erhöhen, damit wir unseren Kunden noch schneller ein verbindliches Angebot für Ihren Hausanschluss machen können“. Auch die Anmeldung von PV-Anlagen und Ladeeinrichtungen soll zukünftig hierüber erfolgen.

Das neue Service-Portal ist unter www.stadtwerke-herne.de/netze zu finden.

| Quelle: Stadtwerke Herne