Digitaler Marktplatz

Antrag von der Fraktion Die.Linke

Die Linke.Fraktion bittet, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Beteiligungen und Immobilien am Donnerstag, 25. Februar 2021, zu nehmen. Konkret geht es um einen Beschlussvorschlag der vorsehe, dass die Stadt Herne in enger Kooperation mit der Stadtmarketing Herne eine Onlineplattform bereitstellt, welche die gesamte Palette Herner Waren und Dienstleistungen in einem digitalen Marktplatz als eine Art virtuelles Branchenbuch sichtbar macht und zu den einzelnen Internetauftritten der Gewerbetreibenden und Freiberuflern verlinkt.

Die Linke.Fraktion hatte sich bereits für einen solchen digitalen Marktplatz ausgesprochen, da die Auswirkungen für den Marktplatz Herne mit seinen beiden Fußgängerzonen erheblich sein werden (halloherne berichtete).

Quelle: