'Die Wälder' im Literaturhaus Herne Ruhr

Melanie Raabe
Melanie Raabe Foto: Hartmut Stanke

Am Mittwoch, 4. März 2020, 19 Uhr, liest Melanie Raabe im Literaturhaus Herne Ruhr aus ihrem Roman Die Wälder. Darin geht es um Protagonistin Nina, die die Nachricht erhält, dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist. Für Nina bricht eine Welt zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er noch kurz vor seinem Tod versucht hat, sie zu erreichen: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern ihrer Kindheit verschwunden ist.

Melanie Raabe arbeitete nach ihrem Studium tagsüber als Journalistin – schrieb nachts Bücher. Ihre Romane werden mittlerweile in über 20 Ländern veröffentlicht, Verfilmungen sind in Arbeit. Raabe betreibt zudem gemeinsam mit Künstlerin Laura Kampf einen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität.

März
4
Mittwoch
Mittwoch, 04. März 2020, um 19 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne Karten (18 Euro) sind erhältlich unter Tel 0 23 23 / 14 767 0, per Mail: oder persönlich in der Buchhandlung Koethers & Röttsches, Bebelstraße18 (Mo. - Fr., 9:30 - 18:30 Uhr; Sa., 9:30 - 15 Uhr). Einlass ist 60 Minuten vor Beginn. Freie Platzwahl.
Quelle: