Bewerbung im 10-Minuten Takt

Job-Speed-Dating in der Akademie Mont-Cenis

v.l. Eike Danielzik und Nina Lenz von HospiTrans.
v.l. Eike Danielzik und Nina Lenz von HospiTrans. Foto: Jörg Lippmeyer

Am Donnerstag (6.6.2019) trafen sich in der Akademie Mont-Cenis in Herne Menschen die Arbeit suchen mit Firmen, die einen Bedarf an Fachkräften haben. Es drehte sich alles um die zehnminütigen Kurzgespräche zwischen Teilnehmern und Unternehmern. Mit dabei waren zum Beispiel die ALDI Süd, Deutsche Post AG und Möbel Hardeck. Aus Herne die HCR und der Kranken- und Rollstuhlfahrdienst HospiTrans. „Hier können wir langwierige Vorstellungsverfahren abkürzen, und uns in kürzester Zeit einen Überblick über potentielle Bewerber verschaffen,“ sagte Nina Lenz, Personalchefin von HospiTrans.

Speed-Dating in der Akademie Mont-Cenis
Speed-Dating in der Akademie Mont-Cenis Foto: Jörg Lippmeyer

Der TÜV NORD Bildung war Veranstalter und hat dafür gesorgt, dass die Unternehmen mit passenden Bewerbern ins Gespräch kamen. Über 100 Arbeitssuchende, teils mit festen Vorstellungen über den neuen Arbeitgeber, hatten sich in der Akademie eingefunden. „Bei einigen Bewerbern stimmte die Chemieund wir konnten einige weiterführende Gespräche vereinbaren", so Lenz.

Autor: