halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Im Park am Schloss Strünkede stürzte ein alkoholisierter Radfahrer und verletzte sich (Symbolbild).

Alkoholisierter Herner (35) stürzt im Park

Alleinunfall mit Fahrrad am Schloss Strünkede

Zu einem Alleinunfall wurde die Herner Polizei am Dienstag (2.7.2024) gegen 22 Uhr in die Parkanlage Schloss Strünkede gerufen.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Ein 35-jähriger Herner hatte dort mit Bekannten Alkohol konsumiert und fuhr anschließend mit seinem Fahrrad los. Dabei verlor er im Park (Bereich Karl-Brandt-Weg 1) die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Ein Alkoholtest konnte nicht durchgeführt werden, schreibt die Polizei. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Mittwoch, 3. Juli 2024 | Quelle: Polizei Bochum