halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Aldi Filiale an der Cranger Straße 26 wird wohl im dritten Quartal 2024 schließen, da das aktuelle Modernisierungskonzept am aktuellen Standort nicht umsetzbar sei.

Neue Filiale entsteht im Baukauer Kaiserquartier

Aldi Markt an der Cranger Straße schließt

Nach dem Wegfall der Real-Filiale in Herne-Baukau, müssen sich die Kunden im Quartier auf die nächste Schließung eines Lebensmitteldiscounters einstellen. Die Aldi Filiale an der Cranger Straße 26 wird ebenfalls schließen.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Modernisierung am aktuellen Standort nicht möglich

Auf Nachfrage von halloherne bestätigt dies Aldi-Pressesprecher Dennis Boczek. „Wir möchten unsere Kunden in Herne einen schnellen und einfachen Einkauf ermöglichen. Dazu gehört auch die Modernisierung des gesamten Aldi Nord Filialnetzes nach dem aktuellen Filialkonzept“, erläutert Boczek.

Weiter macht er deutlich: „Dies ist am aktuellen Standort leider nicht möglich. Es ist daher korrekt, dass unser Aldi Markt an der Cranger Straße in Herne mit der Eröffnung unserer neuen Filiale im Kaiserquartier schließen wird.“

Zur Erinnerung: Am Baukauer Kaiserquartier baut die E-Gruppe. Hier soll ein attraktiver Mix aus Wohnen, Nahversorgung, Gastronomie, Gesundheitsversorgung, Kinderbetreuung und Bildung entstehen (halloherne berichtete).

Kaiserquartier: Fertigstellung im dritten Quartal geplant

Damit die Kunden der Aldi Filiale an der Cranger Straße ungefähr einschätzen können, wie lange sie ihre Einkäufe noch am alten Standort tätigen können, fragte halloherne bei der E-Gruppe nach, wann die Fertigstellung der gewerblichen Flächen geplant ist. „Die Fertigstellung der Bereiche wird im dritten Quartal 2024 erfolgen. Den genauen Termin können wir derzeit noch nicht nennen“, berichtet Jennifer Zorn, Sprecherin der E-Gruppe, im Gespräch mit halloherne.

Anzeige: CDU Europawahl 2024

Somit ist damit zu rechnen, dass die bisherige Aldi Filliale an der Cranger Straße bis in den Sommer hinein geöffnet bleiben wird. Anschließend erfolgt dann die Eröffnung der neuen Filiale im Kaiserquartier.

| Autor: Julia Blesgen
Stellenanzeigen: Jobs in Herne