6. Circus-Weihnachtsshow 'Momo'

Schnick-Schnack präsentiert 'Momo'

Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack.
Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack (Archivfoto 2017). Foto: Stefan Kuhn

Die 6. Wintercircus-Show des Circus Schick-Schnack befindet sich auf der Zielgraden. Nach zwei Jahren freut sich die gesamte Circus-Familie darauf, dem Publikum wieder ein komplett neues Programm für die ganze Familie in die Manege zaubern zu dürfen. Denn trotz aller Unklarheiten was die Standortfrage des Circus betrifft (halloherne berichtete), sind alle Beteiligten seit Monaten eifrig mit den Vorbereitungen für die Weihnachtsshow beschäftigt.

Vorverkauf startet

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 19. November 2021, über das E-Ticketing-System auf der Schnick-Schnack Internetseite oder in der Geschäftsstelle neben der Zeltstadt an der Eschstraße 75 montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr sowie an den Veranstaltungstagen jeweils eine Stunde vor den Vorstellungen.

Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack.
Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack (Archivfoto 2017). Foto: Stefan Kuhn

In Anlehnung an Michael Endes Geschichte „Momo“ hat die Circusfamilie für ihren 6. Weihnachtscircus wieder einmal ein zauberhaftes Weihnachtsprogramm entwickelt. Das zweistündige Programm, mit einer Pause, bietet dabei viel Abwechslung und lädt zum Träumen ein. Wie bei einem Griff in die Wundertüte der Fantasie verweben sich Poesie, Stille und große Momente miteinander. An der Eschstraße wird geprobt was das Zeug hält.

Zum Inhalt

Irgendetwas hatte sich verändert. Zäri spürte es ganz deutlich. Etwas Unsichtbares hatte von ihrem Dorf Besitz ergriffen. Graue Gestalten tauchen hier und dort auf. Wo sie auftauchten, gerieten die Erwachsenen in Aufregung, beachten sie nicht mehr und gingen nur noch ihrer Arbeit nach. Es schien, als wäre ihnen etwas gestohlen worden. So entschließt sich Zäri, das Geheimnis der gestohlenen Zeit zu lüften und die Erwachsenen von dem Bann der grauen Gestalten zu befreien.

Corona-Regel (Update 13.11.2021)

Anders als im Flyer angekündigt, gilt aufgrund der pandemischen Entwicklung beim Circus die 2G+-Regelung. Also: Geimpfte oder genesene Menschen mit einem tagesaktuellem Testnachweis können sich das Weihnachtsprogramm anschauen. Alle Besucher, die keinen aktuellen Testnachweis mitbringen, haben die Möglichkeit am Circus einen kostenlosen Selbsttest durchzuführen.

Dezember
3
Freitag
Freitag, 03. Dezember 2021, um 19 Uhr Circus Schnick Schnack , Eschstraße 75 , 44629 Herne Eine Reservierung ist für die 6. Weihnachtshow nicht möglich. Fragen zum Kartenvorverkauf werden hier beantwortet: Tel 02323 / 146 41 25.

Weitere Termine:

  • Samstag, 04. Dezember 2021, um 13:30 Uhr
  • Samstag, 04. Dezember 2021, um 19 Uhr
  • Sonntag, 05. Dezember 2021, um 15:30 Uhr
Quelle: