3. Tag der Pflegeberufe

100 Jahre Caritas in Herne: Pressekonferenz zum diesjährigen Jubiläum beim Caritasverband Herne e.V., am Mittwoch (30.01.2019) in Herne (NW).
Caritasverband an der Schulstraße. Foto: Stefan Kuhn

„Der Pflegefachkräftemangel hat auch Herne erreicht. Offene Stellen im ambulanten und (teil-)stationären Bereich können nur mit einer erheblichen zeitlichen Verzögerung oder im schlimmsten Fall gar nicht besetzt werden. Dies hat Auswirkungen auf die Versorgungssituation in Herne“, sagt Ansgar Montag, Vorstand des Caritasverbandes Herne e. V. Vor diesem Hintergrund führt der Caritasverband Herne am Samstag, 9. November 2019, den 3. Tag der Pflegeberufe durch. „Es ist wichtig, der Öffentlichkeit die Vielfalt der Pflege- und Gesundheitsfachberufe vorzustellen und zu zeigen, wie anspruchsvoll, abwechslungsreich und sinnstiftend eine Tätigkeit/Ausbildung im sozialen Bereich sein kann.“

Mitarbeiter der Caritas stehen jungen Menschen für Fragen über Ausbildungs-, Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ebenso können Fachkräfte, die zurzeit dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen, ein professionell geführtes und familienfreundliches Unternehmen kennenlernen. „Hier können schnell Pflegekräfte für Herne und Wanne-Eickel gewonnen werden. Eine gute Einarbeitung ist selbstverständlich.“

November
9
Samstag
Samstag, 09. November 2019, von 10 bis 15 Uhr Caritasverband Herne , Schulstraße 16 , 44623 Herne Der „3. Tag der Pflegeberufe“ findet im Konferenzraum in der 1. Etage statt. Nähere Infos hierzu erteilt Herr Steinhauer: Tel 02323 92960-62.
Quelle: