halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Junger Herner mit Schlagring im Rucksack im Bochumer Hauptbahnhof.

Bundespolizei Sankt Augustin

22-jähriger Herner mit Waffe im Gepäck

Bundespolizisten überprüften am Samstag (6.7.2024, 15 Uhr) im Hauptbahnhof Bochum einen jungen Mann aus Herne. Die Frage, ob er gefährliche oder verbotene Gegenstände mit sich führe, bejahte der junge Mann und händigte den Polizisten einen Schlagring aus. Dies ist eine, in der Regel aus Metall hergestellte und der Hand angepasste, Nahkampfwaffe, welche mit einem Durchgriff oder mehreren Öffnungen für die Finger versehen ist.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Den Grund für das Führen des verbotenen Gegenstandes verriet der Mann aus Herne den Uniformierten nicht.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Die Bundespolizisten stellten den Schlagring sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein.

Montag, 8. Juli 2024 | Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin