17-jähriger Kradfahrer wird schwer verletzt

Wie die Polizei am Sonntag (12.9.2021) mitteilt, ereignete sich am Freitag (10.9.2021, gegen 12:30 Uhr) ein schwerer Unfall in Herne-Sodingen. Beim Abbiegen ist eine 21-jährige Autofahrerin mit einem 17-jährigen Kradfahrer (beide aus Herne) kollidiert.

Die Autofahrerin fuhr auf der Wiescherstraße in Richtung Bochum. Als sie nach links in die Kronenstraße einbiegen wollte, stieß sie mit dem Kradfahrer zusammen, der ihr auf der Wiescherstraße entgegenkam. Der 17-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 5.000 Euro.

Quelle: