Kostenlose Jugendfreizeit nach Norwegen

CVJM Herne

Das Logo des CVJM am Ludwig-Steil-Forum in Herne (NW), am Donnerstag (22.04.2021).
Das Logo des CVJM am Ludwig-Steil-Forum. Foto: Stefan Kuhn

Die Jugendfreizeit 2022 des CVJM Herne e.V. vom 7. bis 19. Juli 2022 nach Norwegen ist aus vielen Gründen einzigartig. Dank der Förderung durch die „Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)“ ist es möglich eine Sommerfreizeit anzubieten, die für alle Teilnehmenden kostenfrei ist. Die Freizeit richtet sich an Jugendliche zwischen 13-17 Jahren.

Vor Ort stehen neben einem Ausflug nach Oslo auch Touren zum Preikestolen und in einem Freizeitpark auf dem Programm. Es wird ein vielfältiges Programm mit Workshops und Shows geben. Der See der direkt am Haus liegt, lädt an sonnigen Tagen zum Schwimmen und Kanu fahren ein.

Interessierte können sich per Mail mit Namen; Adresse und Alter des Kindes bei den Verantwortlichen des CVJMs melden und erhalten umgehend alle weiteren Informationen. Eine verbindliche Anmeldung zur Freizeit ist erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich. „AUF!leben-Zukunft ist jetzt ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramm Aufholen nach Corona der Bundesregierung.

Quelle: