Promedica Plus bezieht Pflegebüro

Neue Räume an der Edmund-Weber-Straße

Promedica Plus zieht in das neue Pflegebüro an der Edmund-Weber-Straße.
Endlich fertig und offen: Das neue Pflegebüro von Promedica Plus an der Edmund-Weber-Straße. Foto: Fabian Dobbeck

Seit Mitte März 2021 betreiben Katharina und Marco Fritsch ihr Franchise-Unternehmen Promedica Plus in Herne. Das Unternehmen vermittelt Pflegekräfte aus osteuropäischen Ländern, die dann gemeinsam mit den Pflegenden in einem Haushalt leben (halloherne berichtete).

Seit Montag (17.5.2021) haben Katharina und Marco Fritsch nun ihre 50 Quadratmeter großen Büroräume an der Edmund-Weber-Straße 204 bezogen.

Promedica Plus zieht in das neue Pflegebüro an der Edmund-Weber-Straße, im Bild (v.li.) Marco und Katharina Fritsch.
Die beiden Chefs in Herne: (v.li.) Marco und Katharina Fritsch. Foto: Fabian Dobbeck

„Wir freuen uns, dass wir unsere Kunden jetzt auch vor Ort beraten können. Denn die Nachfrage nach unserem Angebot ist hoch. Es ist schön zu sehen, dass es so gut angenommen wird", so Marco Frisch gegenüber halloherne.

Ziel des Unternehmens sei es, dass Menschen möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben und pflegerische Unterstützung erfahren können. Der Start dafür ist nun erfolgt.

Autor: