Kämpfen wie im Mittelalter

Beim LVL-Workshop Foto: Stefan KuhnBeim LVL-Workshop "Mittelalterliches Kämpfen ohne Waffen".

Das LWL-Museum für Archäologie bot am Samstag (2. April 2016) einen Workshop für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren an. Es wurde nach Vorbild alter Meister Grundtechniken mittelalterlicher Selbstverteidigung geübt. Verlor ein Haudegen im Kampf seine Waffe, musste er sich waffenlos zur Wehr setzen.

Sparkasse Rechtsschutz 2017
ANZEIGE
Beim LVL-Workshop Foto: Stefan KuhnBeim LVL-Workshop "Mittelalterliches Kämpfen ohne Waffen".

Kein Wunder also, dass sich im Europa des Mittelalters Kampfkünste entwickelt haben, die denen aus Asien sehr ähnelten. Heute sind uns nur noch Ringkampf- und Fechtbücher der alten Kampfkunstmeister erhalten. Das in ihnen verborgene Wissen um die alten, vergessenen Kampfkünste versuchen Historiker und Kampfkünstler heute wieder zum Leben zu erwecken. 

Beim LVL-Workshop Foto: Stefan KuhnBeim LVL-Workshop "Mittelalterliches Kämpfen ohne Waffen".
wewole
ANZEIGE
Autohaus Rath 2017
ANZEIGE
Quelle: LWL-Museum für Archäologie 03. April 2016, 13:14 Uhr