Welttag des Eisbären

Eisbärmädchen Nanook erkundet die Außenanlage
Eisbärmädchen Nanook erkundet die Außenanlage. Foto: Björn Koch

Eisbären sind zum Symbol der Klimaschutzbewegung geworden. Am Tag des Eisbären, Sonntag, 1. März 2020, konzentriert sich das Team der Zoom Erlebniswelt besonders auf diese bedrohten Raubtiere und berichten über ihre Lebensbedingungen. Die Gäste erwartet eine AlaskaExpedition, öffentliche Fütterungen, Infostände und die neue EAZA Artenschutzkampagne zur Überfschung der Meere.

Den Tag über werden Spenden gesammelt für „Polar Bears International“. Die Alaska-Expeditionen sind kostenlos. Eine vorherige Anmeldung am Infostand vor dem Eisbärengehege ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. mehr Info

März
1
Sonntag
Sonntag, 01. März 2020, um 10 Uhr Zoom Erlebniswelt , Bleckstraße 64 , 45889 Gelsenkirchen
Quelle: