Unfall auf der A42

Am Samstagabend (7.9.2019, 20:46 Uhr) wurde die Feuerwehr Herne zu einem Verkehrsunfall auf die A42 in Richtung Dortmund alarmiert. Dort, zwischen Horsthausen und Börnig, waren zwei Pkw kollidiert. Durch diesen Unfall erfolgte ein Stau, in dem zwei weitere Pkw zusammenstießen, wobei sich ein Pkw überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Insgesamt verletzten sich bei beiden Unfällen zwei Personen schwer und zwei weitere leicht. Die Patienten wurden mit Rettungswagen der Feuerwehren Herne und Castrop-Rauxel in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Parallel hierzu sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle gegen weitere Gefahren ab und stellten den Brandschutz sicher. Weitere Maßnahmen erfolgten in enger Absprache mit der Polizei. Während der Dauer des Einsatzes blieb die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt.

Quelle: