halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die U12 des HC Herne zu Gast in Buer.

Zwei Spiele, ein Sieg

U12 des Hockey-Club Herne zu Gast in Buer

Am vergangenen Sonntag (3.12.2023) fand der zweite Spieltag der U12 des Hockey-Club Herne statt. An dem Turnier nahmen auch der TV Werne 03, der VfB Hüls, Hockey United Werne sowie die Gastgeber des Buerscher HC teil.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

In der ersten Partie des Spieltages musste das Team aus Herne gegen den TV Werne 03 antreten. Dabei hat die Mannschaft des HC Herne zunächst eher langsam in das Spiel gefunden und hatte Schwierigkeiten bei der Zuordnung. So gelang dem TV Werne in der ersten Hälfte durch zwei Treffer die Führung.

Nach der Pause und einem Umbau in der Aufstellung des Herner Teams überraschte der Gegner den bisherigen Tabellenführer aus Herne mit einer schnellen Aktion zum Anstoß und erhöhte seine Führung auf 3:0. Inzwischen hatte sich der HC Herne jedoch auch eingespielt, konnte weitere Aktionen des TV Werne verteidigen und sogar eigene Offensiven starten, welche schließlich durch einen Treffer belohnt wurden. So endete das Spiel 3:1.

Besser ins Spiel gestartet

Die zweite Partie des HC Herne ging gegen Hockey United Werne. Hier ist Herne deutlich besser in das Spiel gestartet und konnte zunächst einen stabilen Aufbau halten. Nach wenigen Minuten traute sich das Team dann schließlich auch den Angriff und erzielte ein erstes Tor, welches jedoch nicht gewertet wurde, da der Schiedsrichter den Vorteil für Herne durch ein Foul des Gegners nicht laufen ließ. Dennoch konnte Herne im Verlauf des Spiels seine Stärke halten, drei Treffer erzielen und siegte schließlich ohne Gegentor mit einem 3:0.

| Quelle: HC Herne