halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Der Kirmesendspurt naht.

45 Minuten „Lokalzeit live“ am Freitag ab 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen

TV-Kameras auf dem Cranger Kirmesplatz

Endspurt! Die Cranger Kirmes 2023 biegt auf die Zielgerade ein. Das größte Volksfest in NRW endet am Sonntag, 13. August, um Mitternacht. Die Öffnungszeiten: Freitag, 11. August 2023, von 13 bis 2 Uhr, Samstag, 12. August 2023, von 13 bis 2 Uhr und am Abschlusstag am Sonntag, 13. August, von 11 bis 24 Uhr. Die Wetterpropheten sagen vor allem für Freitag „allerbestes Kirmeswetter“ voraus, am Samstag sollten Regenjacke oder -schirm nicht vergessen werden, während es am Sonntag trocken bleiben soll.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

Einen hervorragenden Besuch mit jeweils weit über 300.000 Gästen gab es am vergangenen Montag und Mittwoch, der Dienstag dagegen war in den Abendstunden verregnet. Auch der Donnerstag (10.8.2023) verspricht sehr gute Besucherzahlen, schon um 16 Uhr war der Rummelplatz gut gefüllt.

Am Freitag, 11. August 2023, berichtet der Westdeutsche Rundfunk einmal mehr live vom Kirmesplatz. Die Kameras sind bereits aufgebaut, ab 20:15 Uhr meldet sich Moderation Désirée Rösch mit der 45-minütigen Sendung „Lokalzeit live: Cranger Kirmes – Rummel total“. Als Standort hat sich der WDR den Platz zwischen der „Alpina-Bahn“ und der „Mexo-Bar“ ausgesucht. Wiederholt wird die Sendung am Samstagmorgen um 10:30 Uhr im WDR-Fernsehen.

In der ARD-Mediathek ist übrigens weiterhin die Dokumentation „Megakirmes Crange – Eine Stadt steht Kopf“ abrufbar. Unser Tipp: Schon etwas älter, aber absolut sehenswert.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 11. August 2023, um 20:15 Uhr
| Quelle: Jochen Schübel, Stadtmarketing Herne