Tischtennisspieler auf der Minigolfanlage

Nachwuchsspieler des Tischtennischclubs Herne-Vöde auf der Anlage des MGC RW am Heisterkamp.
Nachwuchsspieler des Tischtennischclubs Herne-Vöde auf der Anlage des MGC RW am Heisterkamp. Foto: MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Als erste Mitglieder eines Herner Sportvereins nahmen am Freitag (7.5.2021) die Nachwuchsspieler des Tischtennischclubs (TTC) Herne-Vöde ein Angebot des MGC RW Wanne-Eickel wahr, um das Minigolfen näher kennen zu lernen.

Natürlich unter der Beachtung aller Corona-Maßnahmen gab es eine kurze Einweisung zur Technik durch den heimischen Minigolfer Michael Reitemeier. Anschließend wurden die Tischtennisspieler in zwei Gruppen aufgeteilt, die von den beiden Übungsleiter des TTC Vöde beim Spiel begleitet wurden.

Michael Reitmeier freute sich sich: „Alle waren mit Spaß bei der Sache und zeigten auch gute Ansätze. An einigen Bahnen fiel der Ball auch mit nur einem Schlag ins Endloch." Die beiden Übungsleiter Frau Kunanz und Sencer Ergül dankten dem Minigolfclub für das Angebot in der Coronazeit den Kindern diese Möglichkeit zu eröffnen und kommen gerne wieder. Dem spricht von Seiten des MGC Wanne-Eickel nichts entgegen.

Quelle: