Taekwon-Do Graduierungs-Prüfung

15 Prüflinge des Taekwo Do Vereins TKD Wanne bestanden ihre Graduierungsprüfung im Farbgurtbereich.
15 Prüflinge des Taekwo Do Vereins TKD Wanne bestanden ihre Graduierungsprüfung im Farbgurtbereich. Foto: Privat

Beim Taekwon-Do Verein Wanne fand am Samstag (30.11.2019) eine Graduierungsprüfung im Farbgurtbereich statt. 15 Teilnehmer stellten sich den Prüfern Pascal Latusek (II.Dan), Simone Diederich-Jensen (III.Dan) und Roland Jensen (IV.Dan).

Die Prüflinge absolvierten dabei verschiedene Abschnitte um die im Training erlangten Fertigkeiten zu demonstrieren. Dabei mussten je nach zu prüfender Gurtfarbe unterschiedlich schwierige Aufgaben im Bereich Hand-, Fuß- und Selbstverteidigungstechniken bewältigt werden. Zusätzlich mussten die entsprechenden Formen, also fest vorgegebene Abfolgen von Schritten, Schlägen und Tritten gelaufen werden. Das Ganze natürlich nicht ohne vorher ein kräftezehrendes Aufwärmtraining absolviert zu haben.

Nach dem praktischen Teil erfolgte eine Überprüfung des theoretischen Wissens über die koreanische Kampfkunst Taekwon-Do. Eine solche Prüfung verlangt den Prüflingen eine ganze Menge ab und umso stolzer waren die Teilnehmer, als alle die Prüfungen bestanden hatten.

Quelle: