Sternsinger laufen durch Constantin

Sternsinger aus Constantin.
Sternsinger aus Constantin. Foto: Privat

Wenn die St. Konrader Sternsinger kommen, wird es in Constantin lebendig. 17 Sternsinger im Alter von 4-11 Jahren liefen nach einem Aussendungsgottesdienst am Samstag (11.1.2020) durch Constantin. Sie brachten rund 80 Familien den Segen. In vier Gruppen aufgeteilt, hatten die Jungen und Mädchen viel Spaß und auch das Wetter spielte mit. Am Ende konnten sich die Organisatorinnen Wai-Ying Fan-Keuchel und Mareike Wicher über eine stolze Summe von 1458,22 Euro freuen, welche für das Projekt Frieden! Im Libanon und weltweit gesammelt wurde.

Das gemeinsame Pizzaessen kam am Ende bei allen Kindern gut an und sie waren sich einig, im nächsten Jahr wieder alle dabei zu sein. Der größte Teil der gespendeten Süßigkeiten kommt auch in diesem Jahr der Herner Tafel zu Gute.

Als Dankeschön treffen sich alle Sternsinger und Betreuer aus St. Konrad, am nächsten Wochenende in einem Bochumer Kino, um sich den Film „Latte Igel“ anzusehen.

Quelle: