SSB: Absage der Mitgliederversammlung

Beiratstagung findet auch nicht statt

SSB-Logo.
Der SSB muss zwei Veranstaltungen verschieben. Foto: Stadtsportbund

Wie der Stadtsportbund Herne (SSB) am Freitag (8.5.2020) mitteilt, lassen es die Kontaktbeschränkungen durch Bundes- und Landesregierung auch nach den Lockerungen vom Mittwoch (6.5.2020) nicht zu, dass sowohl die Mitgliederversammlung als auch die Beiratssitzung des Stadtsportbundes zum verabredeten Termin am 13. Mai 2020 abgehalten werden kann.

Auch das Volkshaus steht zu dem geplanten Termin noch nicht zur Verfügung. Daher wird der Termin auf einen neuen, unbestimmten Termin verschoben.

Sobald wieder eine Mitgliederversammlung durchgeführt werden darf, würde der SSB fristgerecht einladen.

Quelle: