Sebastian Wiemhöfer Quartett

‘Flottmann’s Jazz Time’

Ambitionierte Konzerte.
Flottmann’s Jazz Time. Foto: Carola Quickels

Was macht man als Musiker in der Coronazeit? Alte Kontakte pflegen und komponieren. Ungefähr so lässt sich das Projekt zwischen Matthias Beckmann (Trompete), Wilm Flinks (Schlagzeug), Patric Siewert (E-Bass) und Sebastian Wiemhöfer (Gitarre) beschreiben. Am Dienstag, 26. Oktober 2021, treten sie gemeinsam in den Flottmann-Hallen auf.

Die vier Musiker kennen sich seit ihrem Studium in Holland, haben sich anlässlich des 30-jährigen Geburtstags von Pro Jazz e.V. zusammengefunden und freuen sich endlich wieder ein Live-Konzert spielen zu können. Da das Repertoire Kompositionen aus der Feder von allen der oben genannten Musiker beinhaltet, wird jedes Bandmitglied abwechselnd zum Leader und Sideman der Formation. Einige der Stücke stammen aus den letzten Wochen, andere haben ihren Ursprung in einem der vielen anderen Projekte, in denen jeder einzelne unabhängig von diesem Vorhaben tätig ist.

Corona

Alle Termine Corona-bedingt unter Vorbehalt - Testnachweise abhängig von der aktuellen Coronaschutz-Verordnung – Bitte informieren Sie sich tagesaktuell!

Oktober
26
Dienstag
Dienstag, 26. Oktober 2021, um 20 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Karten im Vorverkauf: 16 / 11 Euro plus Gebühren, Abendkasse: 21 / 16 Euro.
Quelle: