halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Schiedsrichtervereinigung Herne bildet erneut neue Unparteiische aus - der Start ist am Freitag, 17. März 2023.

Fußballkreis Herne bildet an vier Tagen aus

Neuer Schiedsrichterlehrgang startet

Der Fußballkreis Herne bildet im Frühjahr 2023 erneut neue Schiedsrichter aus. Der Anwärterlehrgang startet am Freitag, 17. März 2023 und erstreckt sich über nur vier Tage. Die Prüfung erfolgt bereits am Dienstag, 21. März 2023. Lehrgangsort ist die Kreisgeschäftsstelle (Schaeferstraße 107, 44623 Herne).

Anzeige: Glasfaser in Crange

Die einzelnen Lehrgangstermine in der Übersicht:

  • Freitag, 17. März, 17:30 – 21:15 Uhr
  • Samstag, 18. März, 9:30 – 17:30 Uhr
  • Sonntag, 19. März, 9:30 – 15:30 Uhr
  • Prüfung: Dienstag, 21. März, um 19 Uhr

Teilnahme ab 14 Jahren möglich

Teilnehmen können Interessierte ab 14 Jahren. Auch Personen, die das 25. Lebensjahr bereits überschritten haben, sind ausdrücklich willkommen. Sie werden dann direkt im Seniorenbereich eingesetzt. Über Anwärter, die derzeit nicht aktiv im Verein spielen, freut sich der Kreis ebenso. Diejenigen, die noch keinen passenden Verein gefunden haben, sind dennoch gerne willkommen, der Fußballkreis hilft im Anschluss an die erfolgreiche Prüfung bei der Suche.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Verein oder via Mail an gregor.werkle@flvw.de. Weitere Infos unter http://www.flvw-herne.de/schiedsrichter/schiedsrichter-werden/.

Vergangene Termine (4) anzeigen...
  • Freitag, 17. März 2023, von 17:30 bis 21:15 Uhr
  • Samstag, 18. März 2023, von 9:30 bis 17:30 Uhr
  • Sonntag, 19. März 2023, von 9:30 bis 15:30 Uhr
  • Dienstag, 21. März 2023, um 19 Uhr
| Quelle: Leonidas Exuzidis