halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Mitglieder des Minigolf-Clubs Rot-Weiß Wanne-Eickel erhielten die Ehrenamtskarte.

13 Mitglieder des Vereins Rot-Weiß Wanne-Eickel wurden ausgezeichnet

Minigolfer erhalten Ehrenamtskarten

13 Mitglieder des Minigolf-Clubs Rot-Weiß Wanne-Eickel e.V. bekamen die Ehrenamtskarte überreicht. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda ehrte damit das gemeinnützige Engagement der Frauen und Männer. „Der Minigolf-Club Rot-Weiß Wanne-Eickel e.V. ist ein sportlich erfolgreicher Verein, sowohl deutschlandweit als auch in NRW spielerisch stark vertreten und auch Leistungsstützpunkt des Deutschen Minigolfverbandes. Dem Verein obliegt seit Jahren die Betriebsführung der Sport- und Freizeitflächen im FunPark Eickel. Es steckt viel Engagement in dieser Anlage, die erst 2022 Austragungsort einer Weltmeisterschaft war“, sagte Dudda.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Der Oberbürgermeister lobte die Arbeit des Vereins. Er hob drei Vereinsmitglieder besonders hervor. „Anton Hannaussek ist seit 60 Jahren Vereinsmitglied, davon 40 Jahre als Geschäftsführer. Joachim Fröhner ist 46 Jahre Vereinsmitglied und somit am zweitlängsten dabei. Er ist seit 40 Jahren im Vorstand und Ansprechpartner für alle Institutionen. Karl Drevermann ist der maßgebliche Planer der neuen Filzgolfanlage, er ist für die Gestaltung und Pflege der Anlage zuständig.“ Fröhner wies darauf hin, dass alle Ehrenamtskarteninhaber ab sofort ermäßigten Eintritt zur Minigolfanlage bekämen.

13 Mitgliedern des Minigolf-Clubs Rot-Weiß Wanne-Eickel e.V. überreiche OB Dr. Frank Dudda die Ehrenamtskarte.

Zur Ehrenamtskarte

Die Karte sieht vor, dass überdurchschnittlich engagierte Personen die Möglichkeit einer vergünstigten Nutzung von öffentlichen und privaten Angeboten erhalten und ihnen auf diese Weise für die unentgeltlich erbrachten Leistungen für das Gemeinwohl gedankt wird. Wer sie hat, bekommt damit in einigen Herner Geschäften Rabatte, kann günstig ins Schwimmbad, Theater oder an anderen Veranstaltungen teilnehmen. Außerdem zahlen Inhaber der Ehrenamtskarte deutlich reduzierte Gebühren für Kurse der VHS Herne. Wer sich seit mindestens einem Jahr durchschnittlich fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich in einer oder mehreren Organisationen engagiert, kann die Ehrenamtskarte im Ehrenamtsbüro in Raum 115 des Herner Rathauses, Friedrich-Ebert-Platz 2, beantragen.

Anzeige: CDU Europawahl 2024

Das Formular finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Herne.

| Quelle: Stadt Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne