Minigolf - Vereinspokal

Sieger: Joachim Garden

v.l. Lea Reitemeier (3.), Vereinpokalsieger 2019 Joachim Garden, Herbert Otto (2.).
v.l. Lea Reitemeier (3.), Vereinpokalsieger 2019 Joachim Garden, Herbert Otto (2.). Foto: MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Der Vereinspokal 2019 im Minigolf wurde am Samstag (5.10.2019) auf der Beton- und Miniaturgolfanlage im DMV-Stützpunkt beim MGC RW Wanne-Eickel ausgespielt. Dabei mussten die Spieler auf jeder Anlage neun Bahnen spielen. In der ersten Runde wurde im normalen Lochspielmodus gespielt und die gesamten benötigten Schläge (18 Bahnen) wurden gewertet. Danach ging es im sogenannten Matchplaymodus weiter.

Bei diesem Modus treten zwei Spieler gegeneinander an. Die jeweiligen Paarungen ergaben sich aus den Platzierungen der ersten Runde. Beim Matchplay erhält der Sieger für jede gewonnene Runde einen Punkt, wobei an der einzelnen Bahn jeweils im normalen Schlagmodus gezählt wird. Wer die wenigsten Schläge benötigt hat die Bahn gewonnen. Nach jeder Runde scheidet also ein Paarspieler aus.

Im Halbfinale standen die Paarungen Joachim Garden / Günther Müller und Lea Reitemeier / Herbert Otto. Hier setzten sich Garden und Otto jeweils knapp durch und kamen ins Finale. Das Spiel um den 3. Platz entschied Lea Reitemeier für sich, das Finale gewann Joachim Garden.

Somit ergab sich folgendes Siegerpodest: 1. Platz und somit Vereinpokalsieger 2019 Joachim Garden, 2. Platz Herbert Otto, 3. Platz Lea Reitemeier.

Quelle: