Leitungswechsel im AWO - Quartiersbüro Eickel

v.l. Claudia Ott und Martina Uhing
v.l. Claudia Ott und Martina Uhing Foto: Awo

Der bisherige Quartiersmanager Gerhard Ludwig ist Ende Juni 2019 in den Ruhestand gegangen. Die Arbeit im Quartier wird nun von Martina Uhing und Claudia Ott weitergeführt. Uhing ist seit vielen Jahren als Pflegefachkraft und Mitarbeiterin des Sozialen Dienstes im Grete-Fährmann-Seniorenzentrum der AWO tätig. Ott kommt ursprünglich aus der Krankenpflege sowie Privatklinikverwaltung und hat an der Hochschule für Gesundheit in Bochum Gesundheit und Sozialraum studiert.

Zu den ersten gemeinsam geplanten Terminen gehören die regelmäßigen Nachbarschaftstreffen im Café des Grete-Fährmann-Seniorenzentrums. Über weitere Termine und Ereignisse wird das neue Team des Quartiersbüros die Anwohnerschaft regelmäßig informieren und ist für Anregungen und Austausch immer offen.

Quelle: