Klimawandel und Plastikmüll

Bedrohte Erde-Special im September

Alte Druckerei.
Experten berichten in der Alten Druckerei zum Thema 'Bedrohte Erde'. Foto: Carola Quickels

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bedrohte Erde kommen Experten ins Literaturhaus Herne Ruhr und betonen, dass es ein Weiter so nicht geben kann. Im September 2019 sind Dr. Udo Engelhardt und Autorin Nadine Schubert zu Gast.

Meeresbiologe und Korallenriffökologe Dr. Udo Engelhardt kommt am Dienstag, 10. September 2019, 19 Uhr, ins Literaturhaus Herne Ruhr und spricht über das Klima 2.0. Engelhardt erläutert die fundamentalen Zusammenhänge zwischen Extremereignissen wie Hitzesommern, Starkregen und massivem Schneefall sowie dem Anstieg des Meeresspiegels und dem weltweiten Absterben der Korallenriffe. Er ist seit über 20 Jahren als wissenschaftlicher Direktor von Reefcare International Pty Ltd tätig.

Noch besser leben ohne Plastik! Journalistin und Autorin Nadine Schubert setzt sich seit Jahren intensiv mit Plastikvermeidung auseinander und gibt am Dienstag, 24. September 2019, 19 Uhr, im Literaturhaus Herne Ruhr in der Reihe Bedrohte Erde informative Tipps, die im Alltag problemlos umgesetzt werden können. Schubert hält deutschlandweit Vorträge und Workshops.

Karten für die Veranstaltungen (je 18 Euro) sind erhältlich unter Tel 0 23 23 / 14 767 14, per Email: ticket@literaturhaus-herne-ruhr.de oder persönlich in der Buchhandlung Koethers & Röttsches, Bebelstraße 18 (Mo. - Fr. 9:30-18:30 Uhr, Sa. 9:30-15 Uhr).

Quelle: