Karl-Heinz Monno ist tot

Karl-Heinz Monno, Ehrenpreisträger Herner Spatz, Ehrenringträger der Stadt Herne, Umweltschützer, BUND-Mitglied und ehemaliger Ratsherr ist am Montag (25.11.2019) gestorben, das teilte die Biologische Station Östliches Ruhrgebiet mit. Monno hatte sich dem Umweltschutz verschrieben und gründetet 1980 den Arbeitskreis Umwelt.

Die Biologische Station Östliches Ruhrgebiet trauert um Karl-Heinz Monno .

Der Naturschutz war ihm dabei ein Herzensanliegen. Karl-Heinz Monno war uns und allen Verbänden im Haus der Natur immer ein menschlich zugewandter Begleiter und Freund. Wir denken gern an die Zeit mit ihm zurück. Unser herzlicher Gruß gilt seiner Familie. Dr. Götz Heinrich Loos, Vorstandsvorsitzender Stephanie Bednarz, Vorstand Michael Grothe, Vorstand, Erika Wagner, Ehrenvorsitzende, Jürgen Heuser, Geschäftsführer

Das Team der Biologischen Station: Richard Köhler, Hildegard Verfers, Stefan Welzel, Christiane Krämer, Lothar Blödow, Heinrich Schiewitz.