Informations-Veranstaltung

Pflege älterer Menschen mit Migrationshintergrund

Teilnehmerinnen der Veranstaltung.
Teilnehmerinnen der Veranstaltung. Foto: Islamische Gemeinde

Die Frage nach der Pflege älterer Menschen mit Migrations-Hintergrund beschäftigt seit einiger Zeit nicht nur die Politik in Herne. Auf einer Info-Veranstaltung am Donnerstag (19.12.2020), die in Kooperation mit dem kommunalen Integrationszentrum Herne, dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Herne und Wanne-Eickel und PlanB Herne, in den Räumen der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen stattfand, wurde über dieses Thema gesprochen. Die Referentinnen waren Claudia Mai und Sabine Bonk

Flyer zur Veranstaltung.
Flyer zur Veranstaltung. Foto: Islamische Gemeinde

„Die Information über die Pflegeversicherung ist bei den Migranten kaum vorhanden. Dazu kommt, dass die Beratungsstellen bei den Betroffenen gar nicht bekannt sind. Die Bude war voll und an Interesse hat es nicht gemangelt. Viele wollten auch persönliche Anliegen beantwortet bekommen. Was natürlich bei solche einer Veranstaltung nicht möglich ist,“ so Sabine Bonk und Claudia Mai.

Quelle: