halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Christoph Bußmann, Bettina Szelag mit Benedikt Harting (Kreisrotkreuzleiter).

Bußmann und Szelag unterstützen Kirmes-Stand

Im Einsatz beim DRK

Jedes Jahr und ganz selbstverständlich unterstützen Herner Politiker das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beim Verkauf von Kaffee, Kuchen und warmem Essen in der „DRK-Bude“ auf der Cranger Kirmes - und das bei Sonne, Wind und Wetter. Zum wiederholten Mal dabei auch die Herner CDU-Spitze Bettina Szelag und Christoph Bußmann.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

In einer Arbeitspause ließen es sich die beiden nicht nehmen, sich über die - wie immer - ehrenamtliche Arbeit des Herner DRK auf der Cranger Kirmes zu informieren. Die DRK-Basisstation ist in und an der Jugendkunstschule an der Dorstener Straße untergebracht. Der Gesamteinsatzleiter Benedikt Harting erklärte den beiden Interessierten gern, wie die Einsätze koordiniert und abgewickelt werden. Diese reichen vom Insektenstich über kleine und große Verletzungen bis hin zu lebensbedrohlichen Erkrankungen. Alles läuft absolut professionell.

Bettina Szelag: „Als Herner Politikerin bin ich sehr dankbar für den Einsatz so großartiger Menschen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Aber der Einsatz auf der Cranger Kirmes ist immer noch etwas ganz Besonderes.“ Und Christoph Bußmann ergänzt: „Es ist gut zu wissen, dass im Ernstfall schnelle Hilfe vor Ort ist durch die Helferinnen und Helfer des DRK und auch der Polizei. So kann die Kirmes, die ich seit meiner Kindheit kenne und liebe, das bleiben, was sie sein sollte: Ein Ort, an dem sich Freunde treffen, den Alltag vergessen können und einfach Spaß haben.“

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Beim Schichtwechsel wurden die CDU-Politiker übrigens abgelöst durch, na klar, drei andere CDU-Aktive (Ratsmitglied Björn Wohlgefahrt, Eickels CDU-Fraktionschef Jascha Hoppe und Kreisgeschäftsführerin Daniela Spengler). Wie beim DRK hält man in der CDU natürlich auch zusammen.

| Quelle: CDU-Fraktion
Stellenanzeigen: Jobs in Herne