Herner Grüne wählen neuen Parteivorstand

Claudia Krischer weiterhin Vorsitzende

Neu gewählter Parteivorstand der Herner Grünen vom 12.2.2021.
Der neu gewählte Parteivorstand der Herner Grünen von Februar 2021 mit der Vorsitzenden Claudia Krischer (rechts unten). Foto: Bündnis 90/Die Grünen Herne

Sieben Kandidaten für sechs Positionen im Vorstand von Bündnis 90/ Die Grünen in Herne. Es war spannend auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag (11.2.2021), bei der turnusgemäß der Vorstand neu bestimmt wurde. Als Novum dieses Mal: im coronagerechten Digitalformat. In ihrem Amt als Parteivorsitzende wurde Claudia Krischer bestätigt, heißt es in einer Mitteilung von Freitag (12.2.2021). Für Pascal Krüger, der nicht mehr als Parteivorsitzender kandidierte, rückt Stefan Kuczera in das Parteisprecherteam nach.

Auch Jacob Liedtke kandidierte nicht mehr als Beisitzer, um sich auf seine Bundestagskandidatur, vor allem als Direktkandidat im Wahlkreis Herne-Bochum II, konzentrieren zu können. Neben der in ihrem Amt bestätigten Anna Schwabe komplettieren Vivien Wefringhaus und Jürgen Ortmann als Beisitzer das Vorstandsteam der Herner Grünen. Marvin Müller, bisher Beisitzer im Kreisvorstand, folgt als Kreisschatzmeister auf Frank Köhler, der sich nach vielen Jahren aus dem Kreisvorstand zurückzieht. Der Vorstand bedankte sich für die langjährige ehrenamtliche Arbeit der ausscheidenden Vorstandsmitglieder.

„Es freut mich sehr, dass unser Team so motivierte und inhaltlich profilierte Verstärkung bekommt“, meinte Claudia Krischer, die wiedergewählte Kreissprecherin. „Außerdem freut mich die breite Unterstützung aus der Mitgliederschaft für das Führungsteam. Dieses Votum ist eine wichtige Weichenstellung für die nächsten zwei Jahre. Denn auf die Bundestagswahl in diesem Jahr folgt auch schon die Landtagswahl in 2022. Beide Wahlkämpfe wollen wir Herner Grüne programmatisch bereichern und hier vor Ort engagiert führen. Mit vereinten Kräften und neuem Schwung wollen wir unsere grüne Stimme hörbar machen, Einfluss nehmen und Herne gestalten. Das gesamte Team freut sich über die tollen Voten und auf die Aufgaben, die nun anstehen.“

Die Mitgliedervoten von Donnerstag (11.2.2021) müssen noch durch eine Briefwahl der Mitglieder bestätigt werden. Ebenfalls neu bestimmt wurden die Kassenprüfer Bernd Keller und Gerhard Kalus sowie das Schiedsgericht, das Meltem Erdogrul als Vorsitzende gemeinsam mit den Beisitzern Wolfgang Heinzel und Horst Lautenschläger besetzen wird.

Quelle: