Helmuts Comedy Club im Strom-Museum

Comedy Wichteln 2018: Helmut Sanftenschneider.
Helmut Sanftenschneider. Foto: Carola Quickels

Recklinghausen. Das Museum Strom und Leben wagt einen Neuanfang im Veranstaltungsbereich und präsentiert am Donnerstag, 24. September 2020, eine neue Ausgabe von Herlmuts Comedy Club - trotz oder mit Corona.

Die Gäste dürfen sich freuen auf

  • Benjamin Eisenberg (Bottrop, Kabarett), "einen smarten, scharfzüngigen Burschen in der Nachfolge eines Dieter Hildebrandt“ (Die Welt)
  • Matthias Reuter (Oberhausen, Musikkabarett), der auf die Frage „Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist?“ als Kind meist mit der Gegenfrage antwortete „Wie groß muss das denn genau sein?“ Man muss es ja nicht übertreiben. Darum ist er heute auch Kleinkünstler, denn er weiß: Humor ist oft eine Frage der Perspektive.
  • und auf einen Überraschungsgast! Seien Sie gespannt, welcher Top Comedian Sie diesmal unterhalten wird!

Und natürlich auf Helmut Sanftenschneider, einen Vollblut-Entertainer, der mit dem Mikro in der Hand oder der Gitarre um den Hals in gewohnt witziger Art durch das Programm führen wird. Tickets zum Preis von 18 Euro zzgl. VVK-Gebühr können nur online über diesen Link gekauft werden.

September
24
Donnerstag
Donnerstag, 24. September 2020, um 18:15 Uhr Museum Strom und Leben , Uferstraße 2-4 , 45663 Recklinghausen

Hinweis für Inhaber von Tickets für die ausgefallene Veranstaltung im Mai

Bitte melden Sie sich im Museum Strom und Leben. Sie können ihre Tickets bis zum 18. September im Museum gegen solche für die Aufführung am 24.09. tauschen oder Ihr Geld zurückerhalten. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Sabine Oetzel, Museum Strom und Leben, Telefon: 02361-984-2211 / E-Mail: oetzel@umspannwerk-recklinghausen