Grauwale eröffnen Tauchsaison

Die Grauwale gratulieren ihrer Ursel.
Die Grauwale gratulieren ihrer Ursel. Foto: Thomas Fingerhut

Tauchen. Es ist noch früh am Sonntagmorgen (19.5.2019) am Ufer des Weddauer-See bei Langenfeld. Die Sonne scheint bereits hinter den Wolken hervor. Einzelne wärmende Sonnenstrahlen dringen schon tief in den noch scheinbar schlafenden See ein. Haben die großen Karpfen, die Hechte und der kapitale Wels die Winterzeit gut überstanden, fragen sich die Grauwale und legen ihre Ausrüstung an und beginnen den See zu betauchen.

Nach mehreren Tauchgängen von unterschiedlichen Tauchgruppen haben sie erkannt, dass dieser See den Winterschlaf noch nicht ganz überwunden hat. Fauna und Flora sind kaum zu entdecken. Mit weiteren, geplanten Tauchgängen an den nächsten Wochenenden werden die Grauwale über den Zustand und die Entwicklung dieses Sees berichten. Beim Abschluss-Foto nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit und gratulierten ihrer langjährigen Vereinskameradin Ursula Peters, die nicht dabei sein konnte, zum Geburtstag.

Quelle: