Ganzheitliches Gehirntraining

vhs-Vortrag

VHS-Logo 2019
VHS-Logo 2019 Grafik: VHS

In der vhs im Kulturzentrum veranschaulicht Dozentin Nicole Schmid am Dienstag, 26. Mai 2020, während ihres Vortrags, wie Wahrnehmung, Bewegung, Koordination und Kopfarbeit täglich zusammenspielen und wie Bewegungsübungen der NeuroKinetik® dieses Zusammenspiel fördern können. Gerade in belastenden Situation oder im Altern werden geistige Einschränkungen deutlich. Erkenntnisse aus der Hirnforschung zeigen allerdings, dass sich Bewegung ausgesprochen positiv auf die Gehirnaktivitäten auswirkt.

Sie können dabei helfen, weniger Stress zu empfinden, Entspannung und Konzentration zu fördern. Interessenten sind eingeladen zu einem Abend, in der Hintergründe und motivierende Bewegungsaufgaben vorgestellt werden. Das Alter oder körperliche Fitness spielen keine Rolle. Bei der Veranstaltung ermöglicht eine entsprechende Bestuhlung die notwendigen Abstände, so dass das Tragen einer textilen Mund-Nase-Bedeckung im Vortragsraum freiwillig ist. Im Gebäude ist es wünschenswert.

Mai
26
Dienstag
Dienstag, 26. Mai 2020, von 19 bis 20:30 Uhr Kulturzentrum Herne , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Um sich einen Platz zu sichern, sollten sich Interessenten für den kostenfreien Vortrag unbedingt bei der vhs anmelden KursusNr. 8219, www.vhs-herne.de oder Tel 02323-161643.
Quelle: