Führung - An den Ufern der Emscher

Museum Strom und Leben

Entlang der Emscher.
Entlang der Emscher. Foto: Wolfgang Quickels

Das Museum Strom und Leben an der Stadtgrenze Herne / Recklinghausen bieten in den NRW-Sommerferien zwei Führungen an, in der Dauerausstellung des Museums startet und anschließend zur Emscher, zum Stadthafen Recklinghausen und zur nahen Emscherkläranlage führen. Nach etwa 90 Minuten endet die Führung wieder am Umspannwerk zurück. Am Sonntag, 11. Juli 2021, beginnt die Führung um 11 Uhr, und am Samstag, 31. Juli 2021, beginnt die Führung um 15 Uhr.

Museum Strom und Leben.
Museum Strom und Leben. Foto: Wolfgang Quickels

1928 erbaut, steht das Umspannwerk Recklinghausen inmitten einer durch die Industrialisierung vollkommen veränderten Landschaft. Diese zu erkunden, ist Ziel zweier Führungen, die die Verantwortlichen des Museums Strom und Leben, im ehemaligen Umspannwerk, im Juli anbieten.

Es können pro Führung bis zu 20 Personen teilnehmen. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person einschließlich Eintritt ins Museum. Tickets können nur online über den Ticketshop des Museums erworben werden.

Juli
11
Sonntag
Sonntag, 11. Juli 2021, um 11 Uhr

Weitere Termine:

  • Samstag, 31. Juli 2021, um 15 Uhr
Quelle: