halloherne.de

lokal, aktuell, online.
(Symbolfoto) Abfischung aus dem Ostbachteich.

Dem Wasserverlust auf dem Grund gehen

Fischbergung im Florapark

Trotz des sehr regenreichen Frühjahrs wurden auffällige Wasserverluste an der Teichanlage im Florapark festgestellt. Zur Klärung der Ursache hat sich der Fachbereich Stadtgrün dazu entschieden, den Teich leer laufen zu lassen. Dazu wird der Fischbesatz am Montag, 27. Mai 2024, abgefischt. Im Anschluss sollen weitere Maßnahmen an der mit einer Tondichtung versehenen Teichanlage erfolgen.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Bei Bedarf wird die Abfischung auf Dienstag, 28. Mai 2024, ausgeweitet. Um eine Gefährdung der im Teich befindlichen Lebewesen vollumfänglich auszuschließen, wird das Vorhaben mit Genehmigung der Unteren Jagd- und Fischereibehörde sowie unter fachgerechter Betreuung durch den zuständigen Fischereiberater und einer Spezialfirma umgesetzt.

Der Fischbestand wird mit kombinierten Methoden, Elektro- und Netzbefischungen vom Boot, geborgen. Einheimische Fische sollen nach Prüfung ihres Gesundheitsstatus in den Rhein-Herne-Kanal in Herne umgesetzt werden. Dieses Vorgehen ist abgestimmt mit dem Landesfischereiverband Westfalen und Lippe.

Anzeige: DRK 2024 1

Recherchen haben zudem ergeben, dass die Grundwasserpumpe defekt ist. Ursächlich für den Wasserverlust ist dies jedoch nicht. Die Pumpe wird aufgrund der langjährigen Gebrauchszeit und des Verschleißes erneuert. Eine Instandsetzung kommt aus Gründen der Wirtschaftlichkeit nicht mehr in Frage.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Montag, 27. Mai 2024, um 8 Uhr
Stellenanzeigen: Jobs in Herne