halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Im Stadtteilzentrum Pluto fand der Fachtag des Arbeitskreises Vielfalt der Stadt Herne statt.

Veranstaltung stand unter dem Motto „Wir sprechen MEHRsprachig“

Fachtag gibt Impulse für die Praxis

Am Dienstag(11.6.2024) fand im Stadtteilzentrum Pluto der Fachtag des Arbeitskreises Vielfalt der Stadt Herne statt. Unter dem Motto „Wir sprechen MEHRsprachig“ trafen sich Mitarbeitende von Kitas und Grundschulen. Die Veranstaltung bot zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung und Vernetzung im Bereich der Mehrsprachigkeit und interkulturellen Arbeit.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Höhepunkte des Tages waren der Impulsvortrag von Professorin Nadine Madeira Firmino von der Hochschule Bielefeld sowie der Markt der Möglichkeiten, bei dem verschiedene Organisationen und Einrichtungen ihre Arbeit präsentierten. Firmino verdeutlichte die Herausforderungen für mehrsprachige Eltern, indem sie das Auditorium auf einen Elternabend in eine portugiesische Kita mitnahm. Sie begrüßte die Anwesenden auf Portugiesisch, erläuterte einige Sachverhalte, ebenfalls auf Portugiesisch, und sang mit ihnen die portugiesische Version des Liedes „Ich gehe mit meiner Laterne“

Anregungen für die Praxis

Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Wir sprechen MEHRsprachig“

Es folgten Anregungen für die Praxis, um die bestmöglichen Bedingungen für eine gelungene Sprachbildung zu schaffen. Der gewinnbringende Umgang mit Mehrsprachigkeit in Kita und Schule wurde verdeutlicht, indem die Wertschätzung der Sprachen aller Kinder, Familien und pädagogischer Fachkräfte hervorgehoben wurde.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Die Teilnehmenden konnten aus einer Vielzahl von Workshops wählen, die sich mit Themen wie „Kinder- und Wiegenlieder aus aller Welt“, dem Translanguaging-Ansatz, einem sicheren Ort für mehrsprachige Kinder, Elternarbeit in mehrsprachigem Kontakt und der Nutzung von mehrsprachigen Medien beschäftigten. Die Veranstaltung bot eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und gelungenen Praxisbeispielen im Umgang mit Mehrsprachigkeit und interkultureller Arbeit.

Montag, 17. Juni 2024 | Quelle: Stadt Herne