Europa Union zum Tod von Frank Heu

Frank Heu.
Frank Heu. Foto: Europa Union

Mit tiefer Trauer und Bestürzung musste der Vorstand der Europa-Union Herne den Tod unseres Kreisvorsitzenden, Frank Heu, zur Kenntnis nehmen. Frank ist am 12. April 2022 im Alter von nur 58 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben

Frank Heu, geboren und aufgewachsen in Herne, war jahrelang in politischen und gesellschaftlichen Ämtern in Herbe aktiv. Er war überzeugter Europäer und seit dem Jahr 2015 Mitglied unseres Kreisverbands. Am 8. April 2016 wurde er in den Vorstand des Kreisverbands gewählt und übernahm die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden in Herne. In dieser Funktion organisierte er viele Veranstaltungen der Europa-Union und war auch selbst für uns als Referent zuletzt für das Thema Brexit aktiv. In der Mitgliederversammlung am 23. April 2018 wurde Frank Heu zum Kreisvorsitzenden gewählt und in dieser Funktion zuletzt im Oktober 2021 wiedergewählt.

Frank Heu leitete den Kreisverband durch die Brexit-Krise und war für die erfolgreiche Umwandlung unseres Kreisverbands in einen eigenständigen Verein verantwortlich. Neben den Funktionen in unserem Kreisverband übernahm Frank Heu auch Aufgaben im Landesverband und war dort als Beisitzer tätig. Er repräsentierte unseren Landesverband als Delegierter auf verschiedenen Landes- und auch auf der Bundesdelegiertenversammlung.

Unsere Gedanken sind bei der Familie von Frank Heu. Wir können den Schock und unsere Anteilnahme nicht in richtige Worte fassen. Was uns bleibt sind Liebe, Dank für das Erreichte und Erinnerung.

Quelle: