halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Sommerzeit kommt.

Achtung: Die Sommerzeit beginnt

Es wird wieder an der Uhr gedreht

Es ist wieder soweit: Von Samstag auf Sonntag, 30./31. März 2024, beginnt die Sommerzeit. Das bedeutet, dass wieder an den Uhrzeigern gedreht wird. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren also wieder eine Stunde auf die Sommerzeit vorgestellt.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Das bedeutet also, dass wir eine Stunde verlieren und dieser Verlust der einen Stunde setzt einigen Menschen ganz schön zu. Es kann zu Schlafstörungen, Müdigkeit, Kreislaufproblemen und Konzentrationsschwächen kommen.

Zeitumstellung an Ostersonntag

Und gerade bei dieser Zeitumstellung ist das mit der Konzentrationsschwäche doppelt blöd, denn sie fällt auf den Ostersonntag. Besonders an diesem Tag muss man doch hoch konzentriert sein, damit man alle vom Osterhasen versteckten Eier finden kann. Vielleicht hilft es, wenn man das Suchen in den Abend verlegt, denn dank der Sommerzeit geht die Sonne eine Stunde später unter. So bleibt es draußen länger hell.

Überhaupt läutet die Zeitumstellung auch den Beginn der nun bald kommenden wärmeren, schöneren Jahreszeit und der damit verbundenen Sonne ein. Die macht ja bekanntlich glücklich.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Also heißt es nun Zähne zusammenbeißen und ein paar Tage den Mini-Jetlag ertragen, um sich dann an hoffentlich wärmeren Temperaturen und einem nahenden Sommer zu erfreuen.

| Autor: Julia Blesgen