DSDS-Kandidat und Wortlos veröffentlichen Single

v.l. Benjamin Callies (Wortlos) und Patrick Bonk.
v.l. Benjamin Callies (Wortlos) und Patrick Bonk. Foto: vantix

Der DSDS-Kandidat Patrick Bonk und der Rapper Wortlos (Benjamin Callies) haben am Freitag (21.2.2020) ihre erste gemeinsame Single Erinnerung veröffentlicht (halloherne berichtete). Sie ist nun bei bekannten Musik-Streamingdiensten wie Spotify, Apple-Music oder Amazon-Music, sowie auf Youtube zu finden.

Kennengelernt haben sich Benjamin Callies und Patrick Bonk über Instagram. Callies hatte Patrick Bonk bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) entdeckt und danach angeschrieben.

„Nach der TV-Ausstrahlung meines Auftritts habe ich extrem viele Nachrichten bekommen, unter anderem auch eine von Benjamin. Ich wusste schon, dass er Musik macht auch wegen seinem Song für Westfalia Herne."

Nach einem Treffen haben beide gemerkt, dass die Chemie stimmt und sie zusammen Musik machen wollen. Und so entstand der gemeinsame Song Erinnerung. Der Song lag schon vier Monate auf Callies Festplatte, aber ihm fehlte der Refrain. „Dann kam die Zusammenarbeit zustande und wir haben gemerkt, dass der Song für uns beide gut funktionieren würde. Also hat Patrick dann die Lyrics dazu beigesteuert, erzählt Callies.

Die beiden haben auch ein Video zum Song gedreht. Locations waren unter anderem der Güterbahnhof in Wanne-Eickel oder der Silbersee in Haltern. Inhaltlich handelt der Song von einer unglücklichen Liebe.

„Wir keine großen Erwartungen. Dennoch hoffen wir auf eine positive Resonanz zu unserem Song," so Callies. „Ich hoffe einfach, dass die Menschen unseren Song hören und er ihnen gefällt. Für mich muss er jetzt auch nicht unbedingt durch die Decke gehen, Hauptsache die Menschen haben Spaß daran, ihn zu hören," ergänzt Bonk.

Mittlerweile ist die DSDS-Reise für Bonk zu Ende gegangen. „Zunächst war es nicht leicht für mich, aber ich habe es gut verkraftet. Zumal echte Freundschaften zwischen uns Kandidaten entstanden sind. Einige DSDS-Kandidaten unterstützen Benny und mich bei unserem Single-Release auf ihren Social-Media Accounts. Das bedeutet mir wirklich viel," erzählt Bonk.

Bonk will auch nach DSDS weiterhin Musik machen. Er und Callies planen schon die nächste Zusammenarbeit.

Autor: