Dritte Ausgabe vom Festival für jungen Tanz

'Junge Impulse' in der Aula der Realschule Crange

Das Festival Junge Impulse startet in der Realschule Crange. Hier Vagabund
Das Festival Junge Impulse startet in der Realschule Crange. Hier ein Bild von einem Auftritt von Vagabund. Foto: Christopher Deutsch

„Junge Impulse“, das Festival für jungen Tanz, geht von Mittwoch, 25. Mai, bis Sonntag, 29. Mai 2022, in seine dritte Runde. Bereits 2017 und 2018 gab es zwei Ausgaben, die dritte war ursprünglich für 2020 anvisiert, fiel aber der Corona-Pandemie zum Opfer. Veranstaltungsort ist die Aula der Realschule Crange an der Semlerstraße 4. Ausrichter ist das Herner Kultur-, Tanz- und Medienkollektiv Ensample. Die Kooperation zwischen der Schule und dem Kulturkollektiv besteht bereits seit 2015.

„Wir haben schon länger mit der Realschule Crange verschiedene Projekte geplant und gestaltet. Mit diesem Festival wollen wir nun so langsam nach Corona Kultur und Tanz wieder erlebbar machen“, sagt Rahel Steffen, Festivalleiterin und Mitglied von Ensample. „Wir möchten Impulse setzen und in den Dialog und Austausch kommen. Das Festival ist für alle Generationen, Kulturinteressenten sowie -schaffende und vor allem Schüler gleichermaßen geeignet.“

An fünf Tagen Aufführungen

An den fünf Tagen sind verschiedene Aufführungen auf einer Bühne in der Aula - die Bühne wird mit einer Zuschauertribüne extra aufgebaut - geplant, darunter als Eröffnung „Borders“ vom New Wave Ensemble und „Unterwegs“ von Robin Lynn sowie Vagabund und die Rückkehr von den Sternen (Junges Schauspielhaus Bochum).

Junge Impulse, das Festival für jungen Tanz, gastiert in der Aula der Realschule Crange. Im Bild (v.li.) Kathrin Teuschner (Lehrerin an der RS Crange und Kulturbeauftragte), Kama Frankl-Groß (Kulturbüro und Ensample) und Rahel Steffen (Festivalleitung und Ensample).
Stellten das Programm vor: (v.li.) Kathrin Teuschner (Lehrerin der RS Crange und Kulturbeauftragte), Kama Frankl-Groß (Kulturbüro und Ensample) und Rahel Steffen (Festivalleitung und Ensample). Foto: Marcel Gruteser

Außerdem gibt es Workshops, beispielsweise das Tanzlabor mit Hendrik Michalski, Hip Hop mit Melena oder Contemporary mit verschiedenen Experten. Hier soll es sich hauptsächlich um zeitgenössische und urbane Impulse drehen.

Bewegungstag am 28. Mai 2022

Zusätzlich ist am Samstag, 28. Mai 2022, ab 12 Uhr der Bewegungstag Wanne rund um den Buschmannshof vorgesehen. Hier werden Tanz, Circus, Spiel und Bewegung angeboten, dafür ist auch der Circus Schnick-Schnack mit dabei.

Kama Frankl-Groß vom Kulturbüro, als auch von Ensample, hofft darauf, dass dieses Festival etwas bewirken kann: „Die Wechselwirkung von Tanz und Kultur ist wichtig, die Schüler können hoffentlich etwas davon lernen und für sich selbst und weitere Projekte mitnehmen. Vor Corona konnten wir sogar den Stadtteil noch mehr mit einbinden.“ Die Auftritte seien alle bereits für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet, gleichermaßen aber auch für Erwachsene.

Das Festival Junge Impulse startet in der Realschule Crange. Hier Borders
Borders tritt zur Eröffnung am 25. Mai 2022 auf. Foto: Dana Schmidt

Tickets für die Aufführungen sind für Kinder und Jugendliche kostenlos, Erwachsene zahlen zwölf Euro. Wer möchte, kann bereits jetzt Karten über die Homepage www.jungeimpulse.de reservieren, ab ungefähr einer Woche vor dem Festival wird auch ein Ticketsystem freigeschaltet. Auf der Homepage sind auch alle Tage mit den genauen Uhrzeiten der verschiedenen Angebote aufgelistet.

Förderung vom Bund und vom Land

Gefördert wird das Projekt vom Förderprogramm „Aufholen nach Corona“, welches mit Mitteln vom Bund und vom Land gefüttert wird, erklärt Christian Kattenbeck vom Bildungsbüro. „Auch Vagabund wird damit unterstützt. Die Förderung für die hier vorgestellten Projekte beläuft sich auf rund 40.000 Euro.“

Junge Impulse, das Festival für jungen Tanz, gastiert in der Aula der Realschule Crange.
Die beiden Plakate zum Festival und zum Bewegungstag Wanne. Foto: Marcel Gruteser
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 25. Mai 2022, um 18:40 Uhr
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 28. Mai 2022, um 12 Uhr
Autor: