Drei neue Covid-Fälle an zwei Schulen

Pestalozzi-Gymnasium und Schule an der Bergstraße betroffen

Themenbild
Die Kontaktpersonen werden nun getestet. Foto: Stefan Kuhn

Zwei Schüler der Grundschule an der Bergstraße sind mit Covid-19 infiziert, teilte die Stadt Herne am Mittwoch (16.9.2020) mit.

Deswegen wurde für ihre beiden Klassenverbände vorsorgliche Quarantäne angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden nun wie gewohnt veranlasst.

Bis zum Erhalt der Ergebnisse bleiben die Kinder zuhause. Über den weiteren Verlauf wird nach Vorlage der Ergebnisse entschieden.

Aufgrund eines positiven Covid-19-Falls bei einem Kind aus einer Klasse des Pestalozzi-Gymnasiums hat die Stadt Herne zudem eine vorsorgliche Quarantäne für den Klassenverband angeordnet, teilte die Stadt am Mittwoch (16.9.2020) mit. Die Tests der Kontaktpersonen werden nun wie gewohnt veranlasst.

Bis zum Erhalt der Ergebnisse bleiben die Kinder zuhause. Über den weiteren Verlauf wird auch hier nach Vorlage der Ergebnisse entschieden.

Quelle: