halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Unter anderem der Abenteuerspielplatz Hasenkamp bietet ein großes Programm für die Herbstferien 2023 (Archivbild).

Kinder- und Jugendeinrichtungen bieten viel an

Das Ferienprogramm der Herbstferien

Die Kinder und Jugendeinrichtungen der Jugendförderung der Stadt Herne haben ihre Programme für die Herbstferien vorgelegt. In der Zeit von Montag bis Freitag, 2. bis 14. Oktober 2023, gibt es viele Möglichkeiten, die Ferien unterhaltsam zu verbringen.

Anzeige: DRK 2024 1

Markus Knapp, Abteilungsleiter der Jugendförderung und Björn Zöller, Erzieher im Jugendzentrum „Die Wache“, stellten die Programme der einzelnen Einrichtungen am Montag (25.9.2023) vor.

Hip-Hop-Workshop und Weltmädchentag

Auf dem Abenteuerspielplatz „Hasenkamp“ geht es kreativ durch die Ferien, es wird gebastelt und Lagerfeuer gemacht. Im Stadtteilzentrum H2Ö wird ein Hip-Hop-Workshop angeboten: Es sollen Raps getextet werden und die Teilnehmenden lernen unter anderem, wie man richtig scratcht. Am Mittwoch, 11. Oktober 2023, wird im Stadtteilzentrum Pluto der Weltmädchentag gefeiert. Es wird das Stück „Kinderrechte Superkräfte“ aufgeführt.

Die detaillierten Programme und Informationen zu den Anmeldungen gibt es unter diesem Link: https://www.herne.de/Familie-und-Bildung/Kinder-und-Jugendeinrichtungen/Herbstferienprogramm/index.html.

Anzeige: Glasfaser in Crange
Die neuen Imagefilme wurden ebenso vorgestellt - weiter unten ist der vom Pluto zu sehen.

Wer sich ein Bild über die einzelnen Einrichtungen der Jugendförderung der Stadt Herne machen will, kann sich die neuen Imagefilme ansehen. Sie wurden aus Mitteln des Programms „Aufholen nach Corona“ finanziert und vom Künstlerzusammenschluss „Ensample“ produziert. Die Filme zum „Jugendtreff am Freibad“, zum Kulturzentrum „Der Heisterkamp“, dem Abenteuerspielplatz „Hasenkamp“, dem Kinder und Jugendzentrum „Die Wache“ und dem Stadtteilzentrum „Pluto“ sind alle auf der YouTube Seite der Stadt Herne zu finden, unter diesem Link: https://www.youtube.com/@stadtherne9313.

Eingebettetes YouTube-Video

Hier finden Sie ein externes YouTube-Video, das zum Artikel gehört. Lassen Sie es sich durch Klick auf "Video jetzt laden..." anzeigen, sind Sie damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Google übermittelt und Cookies gesetzt werden können.

| Quelle: Patrick Mammen/Stadt Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne